Presse

 

Lachmesse 2017: Kartenvorverkauf startet am 28. April

Das 27. Europäische Humor- und Satirefestival bietet vom 15. bis 22. Oktober auf 14 Bühnen Leipzigs 90 Veranstaltungen. Zu den über 180 Künstlern aus sieben Ländern zählen unter anderen Thomas Freitag, Michael Mittermeier, Die Münchner Lach- und Schießgesellschaft, Andreas Thiel, Django Asül und Anny Hartmann.

Lachmesse-Chef Frank Berger: „Man kann schon sagen, dass wir mit der 27. Lachmesse dem treuen Festivalpublikum einen gelungenen Mix aus Stars und Newcomern präsentieren können. Da ist für jeden etwas dabei.“

Das Humorfestival startet am 15. Oktober mit einer Matinee im Haus Leipzig: 10 Jahre „Sächsisches Wort des Jahres“ gilt es zu feiern – mit Tom Pauls, Dr. Peter Ufer und Überraschungsgästen.

Der Eröffnungsabend im Kabarett academixer gehört traditionell dem Preisträger des Leipziger Löwenzahns. Helmut Schleich, in diesem Jahr auch mit dem Salzburger Stier geehrt, erhält ihn für das beste Programm der Vorjahres-Lachmesse.

Zur Jürgen-Hart-Satire-Matinee am 22. Oktober empfangen Anke Geißler und Mathias Tretter in der Oper Leipzig den Parodie-Star Jörg Knör, die Top-Satiriker Django Asül und Arnulf Rating sowie die bezaubernde Nessi Tausendschön.

Die Lachmesse-Gala am gleichen Tag – moderiert von Katrin Weber und Lars Redlich – gestalten Kabarett-Urgestein Thomas Freitag, Comedy-König Michael Mittermeier und die a cappella-Comedians LaLeLu.

Daneben richtet sich der Blick wieder verstärkt auf die junge Szene. Hier sind am Start: Uta Köbernick, Nico Semsrott, Lisa Eckhart und Paul Weigl, außerdem Lisa Catena, Ingo Börchers und Aydin Isik.

Informationen zum kompletten Lachmesse-Programm und den Vorverkaufsstellen unter www.lachmesse.de

 

Pressekontakt: Lachmesse e.V. / mobil: 0177 2132428 / mail: presse@lachmesse.de